Kliniken und Vereine

Diese Kliniken versorgen die Patienten direkt (auf Station) im Rahmen der Pauschalversorgung:

  • Herzzentrum Berlin (DHZB)
  • Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
  • Universitätsklinikum Aachen
  • Klinikum Oldenburg AöR
  • Universitätsklinikum Bonn (UKB)
  • Herzzentrum Dresden GmbH Universitätsklinik
  • Knappschafts-Klinik Bad Driburg


Diese Kliniken stellen eine ärztliche Bescheinigung aus und wir beantragen das VAD Zubehör für den Patienten:

  • Klinikum der Universität München - Großhadern
  • Universitätsklinikum Heidelberg
  • ASKLEPIOS Klinikum Harburg
  • Klinik Fallingbostel
  • Elisabeth-Krankenhaus Essen
  • Deutsche Rentenversicherung Bund Reha-Zentrum Seehof
  • Rhön-Klinikum Campus Neustadt
  • Schüchtermann-Klinik
  • UKS – Universitätsklinikum des Saarlandes
  • und Kliniken die zur Neutralität verpflichtet sind, was die Nennung in einem werblichen Umfeld leider verbietet

Praxismeinungen:

Prof. Jan Schmitto
"Durch eine schwere Herzinsuffizienz sind Betroffene dringend auf eine Organspende angewiesen. Da oft ein Mangel an einem passenden Organ herrscht, implantieren wir an der Medizinischen Hochschule Hannover, einem vergleichsweise großem Zentrum, viele Herzunterstützungssysteme (Ventricular Assist Devices, VAD). Diese sofortverfügbaren Varianten dienen als Überbrückung bis zur eigentlichen Organtransplantation.
Durch meine langjährige Erfahrung mit VAD-Patienten, kenne ich deren alltäglichen Einschränkungen durch das mitzuführende Herzunterstützungssystem.
Umso beachtlicher ist es, dass gerade im Bereich „Mobilität“ durch die MediTex®-Entwicklungen eine enorme Steigerung der Lebensqualität erreicht wird. Ich bin von den innovativen Produkten überzeugt und es freut mich, dass die Firma MediTex® auch weiterhin an Weiterentwicklungen gemeinsam mit den Patienten und VAD-Experten arbeiten wird, um die Lebensqualität unserer Patienten auch in Zukunft weiterhin zu steigern."
Urlaubsbilder⛱ von Diethelm Krüger
"Durch das Tragen des " Heartbags " für das HM III haben sich meine erheblichen Rückenbeschwerden um 100 % gebessert. (Ausgelöst durch das einseitige Tragen der original HM III Tasche.) Mein Orthopäde sagte, es sei ein Glücksfall für meine Bandscheibe. Auch das Gehen wurde durch das Tragen des " Heartbag " erheblich verbessert.
Das Gleiche trifft auch auf den VAD Rucksack "Heartcase" Heartmate zu."

Urlaubsbilder⛱ von Diethelm Krüger
Statement MHH VAD Koordination
"Seit 3 Jahren arbeiten wir mit MediTex eng zusammen, um die neusten Produkte mit unseren Patienten zu testen und weiterzuentwickeln.
Es ist toll zu sehen, wie die Produktpalette stetig wächst, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Diese werden auf dem EUMS 2021 in Hannover vorgestellt. Wir freuen uns, das MediTex Team dort begrüßen zu können."
VAD Patient Herr Alff

"Hallo, ich bin Hans-Ulrich Alff, ein LVAD-Patient, der im Klinikum Karlsburg betreut wird. Ich habe mir einen Rucksack der Firma MediTex® zugelegt, der vom Frühjahr bis zum Herbst große Vorteile bringt: Mit den Füßen durch das Ostseewasser zu waten, ist äußerst angenehm. Es ist eine Erleichterung, mit meinem Gerät auf dem Rücken zu wandern, ob in der Natur oder beim Bummel in der Stadt. Besonders entspannend ist es, wenn man durch die Gegend radelt und dabei den Fahrtwind spürt. Durch die bessere Bewegungsmöglichkeit fühlt man sich bedeutend wohler und frei."

Unterstützung und Beratung bekommen Sie bei folgenden Vereinen:

Pulslos Leben

Pulslos-Leben e.V.

MHH, OE6210
Jörg Böckelmann
Carl-Neubergstraße 1
30625 Hannover

Telefon: 0511-532-3373, 0160-99180188
E-Mail: pulslosleben@t-online.de

https://www.pulslos-leben.de

Selbsthilfegruppe NRW

Selbsthilfe Organtransplantierter NRW e.V.

Selbsthilfeverband für Organtransplantierte, VAD-Patienten, Wartepatienten und deren Angehörige

Mittelstraße 3
41569 Rommerskirche

Telefon: 0 21 83 | 81 870
E-Mail: kontakt@selbsthilfe-organtransplantierter-nrw.de

www.selbsthilfe-organtransplantierter-nrw.de

DH Kopf 700

DIE DOPPELHERZEN

Helmut Eiterig
Grenzweg 7
48282 Emsdetten
Telefon: 0 25 72 - 8 68 68
E-Mail: doppelherzen@t-online.de

www.herzpatient.info

MV tut gut
Europäischer Fonts für regionale Entwicklung