Qua­li­tät

MediTex®setzt bewusst auf hochwertige Materialien, die einer klinischen Wäsche bei 60°C standhalten.

Meditex Reinigung

Hochwertige Materialien

Neben einer langen Lebensdauer ist auch der Tragekomfort der MediTex®-Kleidungsstücke ein wichtiges Kriterium. Die Patienten, welche häufig z.B. zur Dialyse gehen oder sich einer langwierigen stationären Therapie unterziehen, schätzen vor allem, dass die Bekleidung, die während der Behandlung getragen wird, auch in Sachen Schnitt und Material einem hochwertigen Kleidungsstück entspricht. Der verwendete Stoff besteht aus einem Mischgewebe (94 % Baumwolle und 6% Elasthan). Die Stücke wurden in Testreihen gewaschen und halten den Ansprüchen einer thermisch chemischen Reinigung bei 60° ohne erheblichen Krumpf stand. Auch die Garne und Verschlüsse stammen aus zuverlässiger Produktion. Alle verwendeten Materialien entsprechen dem Öko-Tex Standard 100

Reinigung 2 2

Reinigung

Kleidung muss im Klinikalltag widerstandsfähig sein und dennoch ein angenehmes Hautgefühl erzeugen, sowie ebenso einer intensiven Reinigung standhalten. Patientenkleidung erfordert in besonderem Maße eine gründliche Reinigung. Und auch das häufige Wechseln und Waschen kann den Stücken zusetzen. MediTex® hat deshalb bei der Farbgebung, der Qualität der Stoffe und der hochwertigen Verarbeitung besonders hohe Maßstäbe angesetzt. Die Kleidung kann thermisch chemisch bei 60° ohne erheblichen Krumpf gereinigt werden. Es werden ausschließlich Materialien verwendet, die nach Öko-Tex Standard 100 produziert werden. Daher wird das Allergierisiko deutlich minimiert. Auch im privaten Gebrauch ist eine Maschinenwäsche bei einer Waschtemperatur von 60°C empfehlenswert.

Kontrollierte Produktion

Die Bekleidung von MediTex® unterliegt im Klinikalltag besonderen Herausforderungen. Qualitätssicherung beginnt deshalb bei der Produktion. Bei der Entwicklung der neuartigen Patientenbekleidung war es dem Unternehmen von Anfang an wichtig, bewusst hochwertige Materialien in außerordentlicher Qualität zu verarbeiten. Eine Herausforderung war dann auch die handwerkliche Umsetzung der innovativen Öffnungen. Gemeinsam mit einer im Textilbereich erfahrenen Näherei wurde so lange an Lösungen getüftelt bis diese ein entsprechend hochwertiges Ergebnis ergaben. Es wurde bei der Konzeption und Verarbeitung ebenfalls auf einen bequemen Tragekomfort wert gelegt. Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Schlaufen sind so angebracht, dass sie weder beim Liegen drücken noch im Alltag ein normales Tragen der Kleidungsstücke beeinträchtigen. Im Armbereich verwendet MediTex ein Reißverschlusssystem, welches die Möglichkeit bietet, den Ärmel aus der Mitte heraus nach oben oder unten oder im gesamten Armbereich zu öffnen